Organisationale Agilität

Warum Organisationen den Umgang mit Komplexität individuell gestalten Workshop zur Zusammenarbeit zwischen Verkauf, Planung und Produktion in einem  Industrieunternehmen: Wir sitzen mit 15 Mitarbeitenden im Meetingraum. Unter teils  hitzigen Diskussionen haben wir die Auslegeordnung erarbeitet. Sie hängt, über mehrere Flipchartblätter verteilt, an der Wand. Wir sind gerade dabei Überlegungen zu Anforderungen an das Unternehmen zu …

Buchtipp: Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort

Ohne-Freiheit-ist-Führung-nur-ein-F-Wort-Karsten-Rath

Von Carsten K. Rath, erschienen 2017 bei der Gabal Verlag GmbH Carsten Rath ist Hotelier und Unternehmer. Was die Hotels angeht, hat er vom spiessigen Familienhotel im Schwarzwald über den Robinson Club bis hin zu Grandhotels wie Kempinski und Ritz-Carlton alles mit gemacht. Er hat in Südafrika, in China und den USA gearbeitet und wurde …

Story Mapping: Prozessmodelle auf die Schnelle

Story-Mapping-Prozessoptimierung

Es ist sinnvoll und notwendig Prozesse in Unternehmen abzubilden. Die meisten Unternehmen verwenden dazu Flussdiagramme oder auch Business Process Diagramme (BPD). Diese werden jedoch selten konsequent gepflegt und noch seltener von den Mitarbeitenden eingesehen. Würde man die Zugriffszahlen auf interne Dokumente messen, kämen die Prozessdiagramme ganz weit hinten. Lediglich die Rezertifizierungen und internen Audits verhindern, …

Das Projektleiterdilemma

Walter (34) ist der ideale Leiter für das ERP-Einführungsprojekt: Er kennt die Prozesse und Anforderungen aus dem Tagesgeschäft en detail. Er denkt übergreifend und vernetzt. Er verfügt über eine hohe "IT-Affinität", ist hilfsbereit und engagiert.  Er kann gut mit den Leuten und geniesst das Vertrauen das Chefs. Beste Voraussetzungen das Vorhaben erfolgreich zu stemmen. Walter …

Buchtipp: Der unendliche Augenblick

von Natalie Knapp, erschienen 2016 im Rowohlt Verlag Auf das Buch wurde ich durch den Untertitel aufmerksam: "Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind" Jeder von uns erlebt Phasen der Veränderung  und der Unsicherheit.  Bei den einen rappelts in der Familienkiste, bei den anderen im Job. Gleichzeitig stehen wir vor grossen gesellschaftlichen und ökologischen Veränderungen. …

Was mich in der Diskussion um Change Management beunruhigt

Über den Tellerrand schauen

Begriffe und unser Verständnis dazu "Wer glaubt, dass ein Projektmanager Projekte managet, glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet." Gleiches könnte man über Change Manager schreiben. Auch ich zucke innerlich zusammen, wenn jemand von "Change Management" spricht. Aber Begriffe wie dieser sind nun einmal unscharf. Ich habe auch schon umgekehrt erlebt, dass ein Kunde "Unterstützung im …